Mögliche Module/Inhalte für SchILF- und SchÜLF-Veranstaltungen bzw. Lehrerkonferenzen oder Elternabende sowie

Veranstaltungen der Pädagogischen Hochschulen zum Themenkomplex Rechenschwäche:

Der Zeitrahmen für Veranstaltungen variiert nach Absprache je nach Auswahl und Kombination von Modulen sowie den gewünschten Vertiefungsgrad zwischen 3 Stunden und 2 Seminartagen.

Auch Fortsetzungsveranstaltungen an mehreren Halb- oder ganzen Tagen sind möglich.

Kosten auf Anfrage, bei schulinternen Fortbildungen kommt je nach Veranstaltungsort für die Schule zu den von der PH getragenen Referentenkosten fallweise lediglich ein Fahrtkostenbeitrag.

Bei Interesse ersuche ich Sie um persönliche Kontaktaufnahme unter: Tel: 0676 33 66 595 oder Mail: kontakt@rechenschwaeche.co.at